Ein kleiner Rückblick auf den Sommer 2017 der Familie Pazdernik,
ja auch dieses Jahr hatte wieder ein paar Highlights zu bieten.

Gruß Heico Pazdernik
 


Früh am Morgen ging es auf den Moritzberg zur Traditionellen Moritzberg-Kirchweih,
wie es üblich ist läuft man zu Fuß auf den Berg und dann eine kleine Rast mit einer schönen
Brotzeit und einem schönen kühlen Bier zu machen, der Aufstiegt dauert, wenn man zügig läuft,
ca. eine halbe Stunde und ist auch mit normaler Kondition zu meistern.
 

   
   
Mein persönlicher Hammer, war heuer der doppelte Regenbogen der sich zufällig über meinen Passat spannte!
Es war ein wahrscheinlich einmaliges Schauspiel, ich in vollen Zügen genossen habe!