Lieder hat mich dieses Jahr da Glück im Straßeverkehr verlassen, und ich musste einen kleinen Unfall
verkraften. Zu Glück ist nicht viel passiert und ich konnte den Schaden mit eigenen Mitteln wieder
in Ordnung bringen! Ein Motorradfahrer der meinte er müsste schneller fahren als ich,
wollte mich an der Abzweigung, von der Hauptstraße nach Haimendorf überholen,
das ich den Blinker gesetzt hatte und links abbiegen wollte schien ihn nicht sonderlich zu interessieren.

Als ich dann nach links abbiegen wollte, krachte er in mein Auto, riss den Außenspiegel ab und
beschädigte, den Kotflügel und die Felge und landete anschließend im Straßengraben auf der anderen
Seite der Straße. Er hatte noch Glück im Unglück denn aus dem Wald tauchte in diesem Moment ein
entgegenkommendes Fahrzeug auf in das er höchstwahrscheinlich frontal gekracht wäre!

Nun ja nach dem der Rettungsdienst und die Polizei verständigt waren begann die Unfallaufnahme und
der Rettungsdienst brachte den jungen Mann auf mein Verlangen in Krankenhaus!
 

Die kaputte Felge konnte ich zum Glück auch ersetzten, wenn es auch etwas mehr Aufwand war als gedacht!
Ich konnte über das Internet noch einen Satz Felgen finden, der allerdings bei Wien verkauft wurde.

Dies konnte ich ohne große Kosten und dank meines Chefs nach Deutschland holen.
Da ein paar Wochen später, eine Messe Tour nach Wien anstand und so konnte ich die Felgen
mit auf dem Laster nach Hause bringen!  Den Spiegel und den Kotflügel konnte ich selbst Reparieren
und so die Kosten auf ca. 1500 Euro drücken, nach dem der Gutachter meinte das mein Auto ein
Totalschaden wäre. Ätsch, ich gebe meinen Passat nicht so schnell auf! :-)